Aktuelles
Montag, 10.05.2021

Chlorierung des Trinkwassers

Stand: 10.05.2021, 08:00 Uhr

>> Sobald die Chlorierung beendet wird, informiert die STADTWERKE DEGGENDORF GmbH unmittelbar über die Medien und auf der Website. Aktuelle Informationen können die betroffenen Anwohner auch über die zusätzlich eingerichtete Hotline unter der Telefonnummer 0991 3108-111 abrufen. <<

Bei einer anlassbezogenen Kontrolle der Trinkwasserqualität im Netz der STADTWERKE DEGGENDORF GmbH wurde erneut eine bakterielle Verunreinigung des Trinkwassers festgestellt. 

Um die Trinkwasserqualität entsprechend der Trinkwasserverordnung weiter zu gewährleisten, wird das Trinkwasser ab sofort vorsorglich gechlort. Die zur Desinfektion des Trinkwassers eingesetzte Chlorkonzentration ist gesundheitlich unbedenklich. Das Trinkwasser kann weiter bedenkenlos verwendet werden. Die STADTWERKE DEGGENDORF GmbH weisen darauf hin, dass ein Abkochen des Trinkwassers nicht notwendig ist. Bestimmten Personengruppen, zum Beispiel schwangere Frauen, Eltern von Säuglingen oder Menschen mit einer Infektion oder einer Immunschwäche empfehlen wir vorsorglich, auf Mineralwasser umzusteigen.

Von der Chlorierung sind alle angeschlossenen Haushalte in folgenden Bereichen betroffen:
  • Stadtkern
  • Stadt Au
  • Schanzenweg
Bildnachweis: STADTWERKE DEGGENDORF GmbH

Die STADTWERKE DEGGENDORF GmbH hat das Gesundheitsamt des Landratsamtes Deggendorf bereits informiert und steht mit den zuständigen Mitarbeitern im engen Kontakt. Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet, die mögliche Ursache zu lokalisieren bzw. einzugrenzen; dazu werden laufend weitere Untersuchungen veranlasst. 

Sobald die Chlorierung beendet wird, informiert die STADTWERKE DEGGENDORF GmbH unmittelbar über die Medien und auf der Website. Aktuelle Informationen können die betroffenen Anwohner auch über die zusätzlich eingerichtete Hotline unter der Telefonnummer 0991 3108-111 abrufen. 

Zurück zur Übersicht.

Kontakt

STADTWERKE DEGGENDORF GmbH

TEL 0991 3108-0
 

info@stadtwerke-deggendorf.de