Aktuelles
Montag, 29.11.2021

Jahresverbrauchsabrechnung 2021

In der Kalenderwoche 48 startet die STADTWERKE DEGGENDORF GmbH mit der diesjährigen Jahresverbrauchsabrechnung im Stadtwerke-Netzgebiet. 

Zum Schutz der Kunden und der Mitarbeiter kann aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie die persönliche Ablesung durch die Stadtwerke-Mitarbeiter bereits zum zweiten Mal nicht durchgeführt werden. Deshalb werden die Ablesekarten in diesem Jahr per Post an die Haushalte verschickt. Die Kunden werden gebeten, die Ablesung der Zählerstände selbst vorzunehmen und in die Karte einzutragen. Die Ablesekarte kann nach vollständigem Ausfüllen der Vorder- und Rückseite direkt in den nächsten Briefkasten eingeworfen werden.

STADTWERKE-EMPFEHLUNG:

Die einfachste und schnellste Methode ist die Onlineerfassung der selbst abgelesenen Zählerstände. Das Beste daran: Die Meldung ist ohne Registrierung möglich und beansprucht nur wenig Zeit und Aufwand. 

>> Hier klicken und Zählerstand online melden! << 


Ebenfalls besteht die Möglichkeit, die abgelesenen Zählerstände per E-Mail unter kundencenter@stadtwerke-deggendorf.de zu übermitteln. Wichtig dabei ist, dass bei der Übermittlung stets die Anschrift und die Zählernummer mit angegeben werden. 

Um eine korrekte Erfassung im System zu gewährleisten, müssen die Zählerstände bis spätestens 15. Dezember 2021 vorliegen. 

Tipp: Auf der Rückseite der zugesendeten Ablesekarte und auf der SWD-Website jeweils in den Menüpunkten Strom, Erdgas und Trinkwasser - Zählerstandsmeldung finden Sie Informationen und Hinweise zur Selbstablesung der Zählerstände. 

Zurück zur Übersicht.

Kontakt

STADTWERKE DEGGENDORF GmbH

TEL 0991 3108-0
 

info@stadtwerke-deggendorf.de