Aktuelles
Dienstag, 24.05.2022

Hohe Nachfrage und der Krieg in der Ukraine verschärfen die Lage auf dem Energiemarkt weiter

Die Börsenpreise an den Energiemärkten erreichen seit Monaten Höchstwerte. Der drastische Preisanstieg im vergangenen Jahr ist im Wesentlichen auf die weltweit steigende Nachfrage und die anziehende Konjunktur nach der Corona-Pandemie zurückzuführen. Aktuell treibt der Krieg in der Ukraine und die damit einhergehende Unsicherheit bei der Erdgasversorgung die Preise noch weiter und eine kurzfristige Entspannung auf dem Energiemarkt ist bis auf Weiteres nicht zu erwarten. Dies führt dazu, dass die STADTWERKE DEGGENDORF GmbH ab dem 1. Juli 2022 die Erdgaspreise anpassen müssen. Die Erhöhung fällt allerdings deutlich geringer aus als die Gesamtentwicklung am Markt. Der Verbrauchspreis steigt um rund 4,40 Cent (brutto) pro Kilowattstunde. Der Grundpreis bleibt stabil.

„Die Preise an den Börsen erklimmen nie dagewesene Höhen, wodurch sich unsere Bezugskosten vervielfacht haben. Die steigenden Kosten können nicht weiter kompensiert werden, was eine Anpassung der Erdgaspreise erfordert. Wir bedauern die Entwicklung und die damit verbundene Preiserhöhung, können uns jedoch dem Markt nicht entziehen“, erklärt der Vertriebs- und Marketingleiter, Johann Dollmaier. 

Die von der Preiserhöhung betroffenen Erdgaskundinnen und -kunden wurden bereits schriftlich von der STADTWERKE DEGGENDORF GmbH informiert. Der bisherige Verbrauch wird zum 1. Juli 2022 abgrenzt und die Anpassung des Abschlages automatisch durch die Mitarbeiterinnen vom Kundencenter vorgenommen. Die STADTWERKE DEGGENDORF GmbH kümmern sich um alles – die Erdgaskundinnen und -kunden müssen nicht selbst aktiv werden. Für die Kundinnen und Kunden besteht selbstverständlich die Möglichkeit, den aktuellen Zählerstand zum Zeitpunkt der Preisänderung zu übermitteln. Den Zählerstand können die Kundinnen und Kunden bequem online übermitteln – alternativ können die Zählerstände auch telefonisch unter 0991 3108-299 oder persönlich im Kundencenter mitgeteilt werden.  

Für jegliche Fragen steht den Kundinnen und Kunden der STADTWERKE DEGGENDORF GmbH das Team vom Kundencenter jederzeit zur Verfügung. 

Zurück zur Übersicht.

Kontakt

STADTWERKE DEGGENDORF GmbH

TEL 0991 3108-0
 

info@stadtwerke-deggendorf.de